Beinahe 20 Prozent des Kaffees, den wir täglich trinken, stammt aus Afrika. In 30 afrikanischen Ländern wird die Kaffeebohne angebaut. Ursprünglich stammt Kaffee aus Äthiopien und wurde von hier aus in die ganze Welt hinausgetragen. Afrika ist also nicht nur die Wiege der Menschheit, sondern auch die des Kaffees.
Tags: Kaffee, Afrika

Äthiopien - das "originale" Kaffeeland

Das Land mit ewiger Sonne gehört zu den ältesten Staaten auf dem Globus und zählt mittlerweile knapp 100 Millionen Einwohner, die sich dabei auf etwa 80 Stämme großflächig verteilen. Durch sein üppiges Hochland verfügt Äthiopien über eine hervorragende Ausgangsbasis für einen ertragreichen Kaffeeanbau.

Kaffeegeschenke zu Weihnachten

Weihnachten und der Geburtstag – die beiden wohl passendsten Anlässe, einem Liebhaber von Kaffee eine ganz besondere Freude zu bescheren. Ein Präsent in Form eines seltenen oder außergewöhnlichen Kaffeegeschenkes eignet sich perfekt für jeden Genießer des flüssigen „schwarzen Goldes“.

Die besten Kaffeebohnen aus Guatemala

Der Kaffee aus Guatemala besitzt durch die nährstoffreichen Vulkanböden ein unverwechselbare Geschmacksfülle. Das anmutig-würzige Aroma und der ausgewogene Geschmack werden um eine feine Säure- und leichte Rauchnote ergänzt, die den Charakter und das Markenzeichen des Kaffees aus Guatemala ausmachen.
Aus schneeweißem Porzellan und überall auf der Welt sehr populär: Weit mehr als ein Jahrhundert schon begeistert die Karlsbader Kanne die Kaffeeliebhaber in aller Welt. Designer der Bayreuther Porzellanmanufaktur „Walküre“ gaben der Kanne ein neues Gesicht.

Kaffeeanbau in Brasilien

Wenn man an das "schwarze Gold" Kaffee denkt, verbindet man damit sogleich den südamerikanischen Kontinent, insbesondere Brasilien. Kein Wunder, stammt doch ein Großteil der weltweiten Kaffee-Produktion von dort. Auf einer Fläche, die fast die Hälfte Südamerikas einnimmt, leben 200 Mio. Brasilianer.
Tags: Kaffee, Brasilien
Mexiko zählt zu den wichtigsten Kaffeeproduzenten der Welt. Im Land der Azteken werden besonders aromatische und würzige Kaffeesorten angebaut und verarbeitet. Zur Herstellung von ökologisch angebautem, magenfreundlichem Bio-Kaffee wird die hochwertige Maragogype Bohne verwendet.
Kaffee ist beliebt, das ist klar. Egal ob als Pad, Kapsel oder im Filter, jede Art hat ihre Vorteile. Eine brilliert jedoch immer, sollte man die verschiedenen Arten Kaffee zuzubereiten vergleichen: Der Vollautomat. Er bringt die Bohne sicher ins Glas wobei das Aroma am besten erhalten bleibt.
Der Hawaii Kona Kaffee gehört mit zu den teuersten Kaffeesorten weltweit. Für diesen exklusiven Kaffee zahlen Kaffeegenießer deshalb auch weitaus mehr als für normale Arabica-Bohnen. Warum der Hawaii Kona Kaffee so exklusiv ist, wo er angebaut wird und wie der Kaffee schmeckt, erfahren Sie hier.
Espresso ist eine Art der Kaffeezubereitung. Hierbei wird heißes Wasser, das mit einem hohen Brühdruck durch feinstes Kaffeemehl von dunkel gerösteten Kaffeebohnen gepresst wird. Das Resultat dieses Zubereitungsverfahrens ist ein konzentrierter Kaffee mit einer nussbrauner Crema.
Arabica oder Robusta: Am Anfang steht die Kaffeebohne. Ihre Verarbeitung entscheidet darüber, ob daraus variantenreicher Kaffee oder aromatischer Espresso wird.
Tags: Kaffee, Espresso

Kaffeezubereitung mit der French Press

Kaffee aus der French Press (oder auch Pressstempelkanne) zählt seit vielen Jahrzehnten zu den beliebtesten Zubereitungsmethoden. Sie ist einfach zu bedienen, schnell zu reinigen und benötigt keinen weiteren Papierfilter.

Zubereitung Espressokocher

Mit dem Espressokocher (auch bekannt als Espressokanne oder Herdkanne) zelebrierst du Kaffeezubereitung ganz nach italienischer Art. Je nach Vorliebe kannst du im Espressokocher sowohl Kaffee- als auch Espressobohnen zubereiten.

Filterkaffee aus dem Handfilter

Die Kaffeezubereitung mit dem Handfilter ist zeitlos, einfach und schnell. Mit der richtigen Technik erhältst du ein großartiges Ergebnis, denn der Kaffee überrascht dich mit klaren, kräftigen Aromen.