Der Kaffeeshop24
http://www.kaffeeshop24.de
service@kaffeeshop24.de
Tel. 04101 / 80 48 520
Nicaragua Finca San Ramon Kaffee 100 g ungemahlen

Nicaragua Finca San Ramon Kaffee 100 g ungemahlen

Nicaragua Kaffee mit einem nussigem Aroma, einer leichten Fruchtsäure und einem runden, tiefen Körper.

Gewicht: 100 g

Mahlgrad: ungemahlen

» Alle Varianten anzeigen

inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten
2,95 €

Lieferzeit: ca. 2 bis 4 Werktage
Artikelnummer: 11236-B-UG

Nicaragua Finca San Ramon Kaffee 100 g ungemahlen

Ein sortenreiner Arabica Kaffee der Varietäten Caturra und Borbón aus Nicaragua. Er hat ein nussiges, weiches Aroma, eine leichte Fruchtsäure und einen runden, tiefen Körper. Wenn man einfach mal eine Auszeit braucht oder einen gut gelaunten Nachmittag mit Freunden verbringen möchte, dann ist unser Nicaragua Finca San Ramon Kaffee genau der Richtige.

Nicaragua Kaffee

Nicaragua und die Kaffeehauptstadt Jinotega

Nicaragua liegt mitten zwischen Honduras, Costa Rica, dem Pazifik und der Karibik. Die Landessprache ist spanisch. Rund ein Fünftel der 5,5 Mio. Nicaraguaner lebt in der Hauptstadt Managua. Der jahrelange Bürgerkrieg und der Hurrikan Mitch haben die damals aufblühende Kaffeewirtschaft um Jahre zurückgeworfen. Das heutige Kaffeeherz des mittelamerikanischen Landes schlägt nördlich der Hauptstadt in Jinotega, in der "Kaffeehauptstadt". Auf den Fincas der kleinen Bauern in der Region Jinotega wird heute in nachhaltiger Landwirtschaft Schattenkaffee produziert. Diese Kaffee-Bauern haben Nicaragua in den vergangenen Jahren den Ruf als Ursprungsland international beachteter Spezialitätenkaffees erarbeitet. Der Kaffee der Kleinbauern wird hoch oben in den Bergen Jinotegas in einer Höhe bis zu 1.500 Metern ü. NN angebaut. Die besten Lagen für den Anbau von Spitzenkaffees fordern allerdings auch ihren Tribut, sie sind größtenteils nicht mit dem Auto zu erreichen.

Finca San Ramon in Nicaragua

Die Finca San Ramon in Nicaragua hoch oben in den Bergen Jinotegas wird mittlerweile in der vierten Generation von der Familie Rizzo geführt, die Kaffee schon seit über 100 Jahren anbaut. Hier spielt die Kombination aus überliefertem Wissen und modernen Einflüssen im Kaffeeanbau und Verarbeitung eine herausragende Rolle. Die eindrucksvoll angelegte Finca thront auf einer Höhe zwischen 1.200 und 1.500 Metern im Schatten von einheimischen Bäumen und Sträuchern, inmitten qualitativ hochwertiger Arabica-Kaffees. Durch die hohe Lage und die zahlreichen Schattenbäume, die die direkte Sonnenbestrahlung weitgehend abhalten, reifen die Kaffeekirschen langsamer, die Bohnen/Kirschkerne werden härter und speichern so mehr Aromen. Darüber hinaus schützen die Schattenbäume auch vor Wind und Wetter. Aufgrund des bergischen Landes und dieser Höhe ist ein Einsatz von Maschinen oder Traktoren nicht möglich. Im Einklang mit der Natur werden die reifen Kaffeekirschen in mehreren Zyklen per Hand gepflückt. Vor Ort werden die Arabica Bohnen entpult, 12 bis 18 Stunden fermentiert und getrocknet. Diese Hingabe an Umwelt und Qualität setzen wir von KaffeeShop 24 fort und lassen den Nicaragua Finca San Ramon Kaffee aromaschonend per Hand in der Langzeitröstung rösten, damit sie ein optimales Geschmackserlebnis in ihrer Tasse haben.

So schmeckt unser Nicaragua Kaffee

Ein harmonischer, tiefer Körper mit einem reichen Aroma und Nuancen von Nüssen wird durch eine leichte Fruchtsäure ausbalanciert. Das Tassenbild zeigt sich klar und voll.

Eckdaten zu unserem Kaffee aus Nicaragua

Region: Nicaragua, Jinotega
Familie: Rizzo
Anbauhöhe: 1.200 - 1.500 m. ü. NN
Klima: 19 - 28° C, ca. 1.800 mm Niederschlag pro Jahr
Ernte: Oktober - März
Screen: SHG, European Preperation
Varietät: Caturra, Borbón

Wir empfehlen die Zubereitung im Filter oder der French Press

Wir empfehlen die Zubereitung als Filterkaffee oder in der French Press - diese bringt die Aromen am besten hervor und ist für den Nicaragua Kaffee die ideale Zubereitungsmethode.


Informationen zum Kaffee

Unsere Kaffeesorten sind grundsätzlich für Kaffeevollautomaten geeignet. Ausnahmen: Alle aromatisierten Kaffeesorten, der Azteken Kaffee mit Kakaoschalen und Wiener Kaffee mit Kakaobohnen. Für diese Sorten können wir die Verwendung von Kaffeevollautomaten nicht bedenkenlos empfehlen, da es durch die Anreicherung mit Aromaölen zur Verklebung der Brühgruppe kommen kann. Sollten Sie sich jedoch trotzdem dafür entscheiden aromatisierten Kaffee bei Ihrem Kaffeevollautomaten zu verwenden, so empfiehlt sich eine gründliche Reinigung der Brühgruppe in sehr kurzen Abständen. Eine Garantie unsererseits ist ausgeschlossen.

Welcher Mahlgrad ist für welche Zubereitungsart geeignet:


Unseren extra fein gemahlen Kaffee empfehlen wir für Ihre Mokkazubereitung. Dieser Mahlgrad garantiert ein kräftigeres Aroma.

Unseren fein gemahlen Kaffee empfehlen wir für Ihre Espressomaschine, Ihren Espressokocher oder Handaufguss wenn Sie ein eher normales bis milderes Aroma wünschen.

Unseren mittel gemahlen Kaffee empfehlen wir für herkömmliche Filter-Kaffeemaschinen.

Unseren grob gemahlen Kaffee empfehlen wir für das etwas mildere Aroma für Ihren Kaffeebereiter (French-Press) und die Karlsbader Kanne.

Traditionellen Trommelröstung

Wir nehmen uns Zeit für guten Kaffee. Neben der Qualität der Kaffeebohnen ist die Röstung wichtig. Da jede Sorte unterschiedlich ist, passen wir die Röstung individuell an die Kaffeesorte an. Eine zu schnelle Röstung und Überhitzung zerstört die vielfältige Komplexität an Aromen und Geschmacksnuancen. Wir rösten daher mit der traditionellen Trommelröstung im Langzeitverfahren.

Nur so werden die Aromen ausgebaut und ungewünschte Säuren und Bitterstoffe abgebaut. Der Unterschied der schonenden Langzeitröstung ist von der ersten Tasse an schmeckbar - erleben sie den Unterschied von qualitativ geröstetem Kaffee, der keine Milch oder Sahne benötigt um gut zu schmecken.

Kunden kauften auch...
7,50 €
*
(30,00 € / 1 kg)
7,95 €
*
(31,80 € / 1 kg)
3,20 €
*
(26,67 € / 1 kg)
7,90 €
*
(31,60 € / 1 kg)